1. Ich habe meine Bedienungsanleitung für meine Gabel, Dämpfer oder Sattelstütze verloren! Was kann ich tun?
  2. Wie lange habe ich Garantie auf X-FUSION Produkte?
  3. Welche Leistungen bzw. Mängel beinhaltet die der Garantieanspruch?
  4. Welche Verschleißteile bzw. Leistungen unterliegen nicht dem Garantiefall?
  5. Muss ich die Versandkosten übernehmen wenn ich X-Fusion Produkte zum Service oder zur Reparatur einschicke?
  6. Woher weiß ich mit welchem Luftdruck ich meine Gabel und/oder Dämpfer befüllen muss?
  7. Ich höre wie Luft entweicht wenn ich die Dämpferpumpe von meiner Gabel oder Dämpfer demontiere. Ist das normal?
  8. Was muss ich tun damit meine Gabel und/oder Dämpfer reibungslos funktioniert.
  9. Ich kann den richtigen Negativfederweg (Sag) für meinen Luft und/oder Stahldämpfer nicht einstellen.
  10. Mit welchem Druck wird das Reservoir (Piggy Back) vom VECTOR HLR Dämpfer befüllt?
  11. Wie kann ich den (internen) Federweg meiner Gabel verstellen?
  12. Wo kann ich X-FUSION kaufen?
  13. Sponsert X-FUSION Athleten, Teams und Veranstaltungen?
  1. Besuchen Sie bitte unsere Internetseite (www.xfusionshocks.com). Im Menü “Support” finden Sie die unter dem Punkt “Bedienungsanleitungen” die jeweilige Anleitung zu all unseren Produkten zum Herunterladen. Sollte dies nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte und wir senden Ihnen die gewünschte Anleitung per Email oder Post.
  2. X-FUSION gibt eine Garantie von zwei Jahren auf Material- und Herstellungsfehler ab Kaufdatum. Ausgenommen von diese Garantie sind normale Abnutzung/Verschleiß sowie unsachgemäße Handhabung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

  3. X-FUSION repariert oder ersetzt alle Produkte oder Teile die durch Materialfehler bzw. Herstellungsfehler hervortreten. Garantieansprüche können nur mit gültigem Kaufbeleg geltend gemacht werden. X-FUSION behält sich nach interner Prüfung vor, den Garantieanspruch gegebenenfalls abzulehnen.

  4. X-FUSION übernimmt keine Garantie für Verschleißteile die normaler Abnutzung unterliegen und bei regelmäßigen Gebrauch im Rahmen einer Serviceinspektion ausgetauscht werden müssen. Dies sind z.B. Dämpferbuchsen, Dichtungen, Schmiermittel, etc. Generell übernimmt X-FUSION keine Garantie für nicht originale Austauschteile, unsachgemäßen Gebrauch unsere Produkte, Beschädigungen durch unzureichende Pflege bzw. Wartung der Produkte, und/oder Mängel durch mutwillige Beschädigung, Unfälle, modifizierte Teile bzw. Produkte. Desweitern übernehmen wir keine Garantie für entstandene Schäden bei Versand sowie Beschädigung bei der Montage der Produkte. Bitte vergewissern Sie sich; dass nur geschultes Servicepersonal Reparatur- und/oder Wartungsarbeiten an unseren Produkten vornimmt.

  5. Ja, für Produkte, die zu turnusmäßige Wartungsarbeiten und/oder Reparaturen eingeschickt werden müssen und nicht der Garantie unterliegen, übernimmt der Kunde die vollen Versandkosten für Hin- sowie Rückversand. Im Falle eine Garantieabwicklung bzw. entsprechender Serviceleistung übernimmt X-FUSION den kostenfreien Rückversand der Ware. X-FUSION behält sich vor; einen entsprechenden günstigen Anbieter nach eigenem Ermessen zu wählen.

  6. Um den richtigen Luftdruck für Ihre Gabel bzw. Dämpfer zu ermitteln beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung für das entsprechende Produkt unter der Schaltfläche „Service“ -> „Technische Anleitung“ auf unsere Website. Ist es Ihnen nicht möglich mittels der Bedienungsanleitung den richtigen Luftdruck für Ihr Fahrergewicht einzustellen, wenden Sie sich bitte an einen Fachwerkstatt oder unser X-FUSION Service Center.

  7. Das ist ganz normal und kein Grund zur Sorge, die Luft entweicht lediglich aus der Pumpe und nicht aus der Gabel bzw. Dämpfer. Wenn die Pumpe wieder an das Ventil der Gable bzw. Dämpfer angeschlossen wird können ca. 10 – 20 psi benötigt werden um den niedrigeren Druck im Pumpendisplay gegenüber der Luftfeder auszugleichen. Wenn das Reservoir an einem Stahldämpfer befüllt wird ist der prozentuale Druckverlust um (25% – 50%) höher da die Kammer erst das relative große Volumen der Pumpe ausgleichen muss

  8. hre Federgabel und/oder Dämpfer funktionieren am besten, wenn die Standrohre, Kolbenstange, Dichtung und Abstreifer sauber und geschmiert sind. Reinigen Sie die Standrohre und/oder Kolbenstange nach jeder Fahrt und achten Sie dabei besonders auf die Abstreifer und Dichtung. Nachdem Sie die Teile sorgfältig gereinigt haben, schmieren oder fetten Sie diese mit einem dünnflüssigem Öl und/oder Fett. Trotzdem ist es erforderlich, Ihre Gabel und/oder Dämpfer regelmäßig komplett zu warten. Hierfür wenden Sie sich bitte an das nächstmögliche Service-Center.

  9. Für die richtige Negativfederweg-Einstellung (Sag) beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung für das entsprechende Produkt unter der Schaltfläche „Service“ auf unsere Website. Ist es Ihnen nicht möglich mittels der Bedienungsanleitung den richtigen Sag für Ihr Fahrergewicht einzustellen, wenden Sie sich bitte an einen Fachwerkstatt oder unser X-FUSION Service Center.

  10. Die Druckbandbreite reicht von 180psi bis 300psi. Befüllen Sie das Reservoir des VECTOR HLR nicht mit weniger als 180ps, andernfalls kann es zum Auftreten von Emulsionen kommen. Sollte der VECTOR HLR dennoch mit einem Druck von unter180psi gefahren werden und es kommt zum Auftreten von Emulsionen, so erlischt die Garantie und es können keine Garantieansprüche geltend gemacht werden.

  11. Die Anleitung um den internen Federweg zu verstellen finden Sie unter der Schaltfläche “Support” -> Tech Guides. Hier finden Sie die jeweilige Anleitung die zu Ihrem Produkt passt.

  12. X-FUSION Produkte sind nur bei ausgesuchten Händlern sowie beim jeweiligen X-FUSION Distributeur erhältlich. Bitte kontaktieren Sie X-FUSION direkt falls Sie keinen X-FUSION Händler in Ihrer Nähe finden. Interessierte Händler wenden Ihre Anfrage bitte an den jeweiligen Distributeur.

  13. Ja, X-FUSION sponsert weltweit einige der besten Athleten, Teams und Veranstaltung. Wir suchen zusätzlich immer wieder neue Fahrer, egal ob Profi und/oder ambitionierter, leistungsorientierter Hobby-Racer und unterstützen diese aus unserem jährlichen Sponsoring-Pool. SendeN Sie einfach Ihre aussagekräftige und ausführliche Bewerbung an sponsorship@x-fusion-shox.com und wir melden uns bei Ihnen. Vielleicht haben Sie Glück und Sie werden in der nächsten Saison von uns gesponsert.